Uwe-Seeler-Preis 2004 im Hamburger Rathaus verliehen

08.11.2004 - 01:15
Alexandra Dinges-Dierig und Uwe Seeler beim 18. Uwe-Seeler-Preis 08.11.2004 im Hamburger Rathaus. Foto: ©David Beck

Hamburg – Der Uwe-Seeler-Preis ist eine Auszeichnung, die alljährlich an Fußballvereine verliehen wird, die sich für den Jugendfußball im Breiten- und Leistungssport einsetzt und bedeutendes geleistet haben.

VfL Pinneberg die Gewinner des 18. Uwe-Seeler-Preis 2004, erhielten am 08.11.2004 im Hamburger Rathaus ein Preisgeld von 3000 Euro. Foto: ©David Beck

Am heutigen Montag 08. November 2004 hat der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg den Uwe-Seeler-Preis in 18. Auflage im Bürgermeistersaal des Hamburger Rathauses verliehen.

Das Preisgeld wird für Maßnahmen des Sportvereins bewilligt, die direkt den jugendlichen Sportlern zugutekommt.

FC Alsterbrüder die Gewinner des 18. Uwe-Seeler-Preis 2004, erhielten am 08.11.2004 im Hamburger Rathaus ein Preisgeld von 2000 Euro. Foto: ©David Beck

Alexandra Dinges-Dierig (CDU) die Senatorin für Bildung und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg, übergab am 08.11.2004 im Beisein des Ehrennationalspielers Uwe Seeler den Preis an den VfL Pinneberg und den FC Alsterbrüder.

Dinner für drei FC Alsterbrüder, mit Blick direkt auf die Alster und den Rathausmarkt, beim 18. Uwe-Seeler-Preis 2004. Foto: ©David Beck

FC Alsterbrüder sowie auch der VfL Pinneberg haben als Vereine eine vorbildliche Jugendarbeit geleistet. Die Alsterbrüder durften sich über 2000 Euro und der VfL Pinneberg über ein Preisgeld von 3000 Euro freuen.

 

FC Alsterbrüder im Hamburger Rathaus beim 18. Uwe-Seeler-Preis 2004. Foto: ©David Beck

Uwe Seeler war über das Engagement der beiden Vereine erfreut und sagte; Ich war als Kind auf die Angebote der Vereine angewiesen und weiß, welch wichtige Arbeit die Betreuer und Trainer leisten. Es ist mir daher immer wieder eine große Freude, diesen Preis zu übergeben.

Alexandra Dinges-Dierig sagte in ihrer Laudatio; Die Auszeichnung soll vor allem den ehrenamtlichen Mitarbeitern Motivation und Kraft schenken, um dies auch in Zukunft zu tun.

 

C O N G R A T U L A T I O N