Prinz Joachim & Ministerpräsident Peter Harry Carstensen eröffnen NordBau 2005

08.09.2005 - 11:34
Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (2.v.l.) und Prinz Joachim (Mitte) bei Rundgang über die 50. Nordbau in Neumünster am 8. September 2005. Foto: ©David Beck

Neumünster – Prominenter Besuch auf der Messe der 50. Nordbau in Neumünster vom 8. bis 13. September 2005

Am 08. September 2005 ließen es sich Joachim Holger Waldemar Christian, Prinz zu Dänemark, Graf von Monpezat, zweiter Sohn von Königin Margrethe II. von Dänemark und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen feierlich die 50. Nordbau in den Holstenhallen in Neumünster, Schleswig-Holstein zu eröffnen.

Ministerpräsident Peter Harry Carstensen und Prinz Joachim eröffnen feierlich die 50. Nordbau in Neumünster am 8. September 2005. Foto: ©David Beck

Die Nordbau in Neumünster wächst von Jahr zu Jahr und so ließ es sich der Ehrengast; Prinz Joachim zu Dänemark nicht nehmen, zum Messebeginn einen umfangreichen Rundgang mit Schleswig-Holsteins Ministerpräsident; Peter Harry Carstensen zu unternehmen und sich von kompetenten Ausstellern, über die innovativen Neuheiten in der Baubranche informieren zu lassen. 

NordBau Messe 2005: Prinz Joachim und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen besuchten am 8. September 2005, während ihres Messerundgangs, den Stand des Unternehmens Caterpillar (CAT), auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster, Schleswig-Holstein. Foto: ©David Beck

Auf der NordBau der größten Baufachmessen im nördlichen Europa mit rund 900 Ausstellern, treffen Politik und Wirtschaft aufeinander. Bereits seit Ende der 1970er-Jahre, kooperiert die NordBau mit dem Königreich Dänemark.