Eröffnung 2005 des Terminal 1 – Flughafen Hamburg (Hamburg Airport Helmut Schmidt)

20.05.2005 - 02:49

Terminal 1 des Hamburger Flughafen – Ein Tor zur Welt!

Eröffnung des Terminal 1 im Flughafen Hamburg in Fuhlsbüttel am 20. Mai 2005. Foto: ©David Beck

Am 20. Mai 2005 wurde der ehemalige Terminal 2 am Flughafen Hamburg (seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt) eingeweiht und erhielt die neue Bezeichnung Terminal 1.

Als fünftgrößte und ältester Flughafen in Deutschland, blickt der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem Teilgrundstück auf Norderstedter Gebiet), seit seiner Gründung am 10. Januar 1911, auf eine spannende Geschichte, mit vielen Meilensteine vom Zeppelin bis zum Airbus zurück.

 

 

v.l.n.r.: Werner Hauschild (Geschäftsführer der Flughafen Hamburg GmbH) mit Hamburgs Oberbürgermeister Ole von Beust (CDU) und Michael Eggenschwiler bei der Eröffnung des Terminal 1 am 20. Mai 2005 im Flughafen Hamburg – Ein Tor zur Welt. Foto: ©David Beck

Mit dem Neubau des Abfertigungsgebäude von Terminal 1, mit einer Kapazität von heute zehn Millionen bis zu 15 Millionen Passagieren im Jahr, wurde im September 2001 begonnen. Für das Bauvorhaben “Ausbau-Projekt HAM 21“ am Hamburg Airport (IATA-Code: HAM) wurden bei einer Investitionssumme von 156 Millionen Euro, für die überbaute Fläche von 18.600 m² – ganze 42.000 m³ Beton und 6.800 t Stahl verbaut.

 

Die Bleriot XI Model 1910 bei der Eröffnung des Terminal 1 am 20. Mai 2005 im Flughafen Hamburg (Hamburg Airport Helmut Schmidt). Foto: ©David Beck

Als am 25. Mai 2005 am Flughafen Hamburg in Fuhlsbüttel, der Terminal 1 der heute zu den modernsten Abfertigungsgebäuden in Europas zählt, nach fast drei Jahren Bauzeit, offiziell eröffnet wurde, sagte Hamburgs regierender Oberbürgermeister Ole von Beust (CDU), im bei sein von Werner Hauschild (Geschäftsführer der Flughafen Hamburg GmbH), Michael Eggenschwiler (Vorsitzender der Geschäftsführung Flughafen Hamburg GmbH) und vor 1500 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Luft- und Raumfahrt; "Das ist ein guter Tag für Hamburg!

Die Bühnen-Shows gehörten zu dem musikalischen Highlight, bei der Eröffnung des Terminal 1 am 20. Mai 2005 im Hamburg Airport. Foto: ©David Beck

Der Terminal 1 am Flughafen in Hamburg wurde vom Architekturbüro Gerkan, Marg und Partner entworfen. Von architektonischer Bedeutung ist unter anderem die Regenwassernutzungsanlage, mit der die sanitären Einrichtungen versorgt werden, und das sogenanntes ThermoLabyrinth, eine Klimaanlage die durch die Nutzung von Erdwärme entlastet.