Picard Taschen Ausstellung 2005 – World of Yoda, Karstadt Mö. Hamburg

09.03.2005 - 16:21
Die beuteligen und limitierten Taschenmodelle von Picard aus der Serie "Manga" mit der süßen Figur namens Loretta Lindt waren am 09.03.2005 im Karstadt Mö in Hamburg ein echter Hingucker. Foto: ©David Beck

Hamburg – Im Karstadt in der Mönkeberstraße in Hamburg, fand am 09. März 2005, die Picard Taschen Ausstellung "World of Yoda" des Stuttgarter Künstler-Ehepaares Oda und Yorix Schultz statt.
Im großen Ausstellungsraum waren fantasievolle Designer-Taschen und Moden für den Taschenhersteller Picard zu sehen.

Die Künstler Oda Schultz kreierte Taschen für den Taschenhersteller Picard. Die Ausstellung fand am 09.03.2005 im Karstadt Mö. in Hamburg statt. Foto: ©David Beck

Oda Schultz hat eine eigene Sprache zum Thema; Taschen, Mode und Kunst entwickelt und ist daher nicht auf einen Bereich der Realität fixiert. Oda arbeitet vielmehr bis in Detail an Objekten, die ihr wenn auch untypisch und kurios erscheinen.

Auf der Picard Taschen Ausstellung am 09.03.2005 im Karstadt Mö. in Hamburg, konnten die Besucher fantasievolle Kostüm-Unikate und bestickte Jeans des Künstler-Ehepaares Oda und Yorix Schultz besichtigen. Foto: ©David Beck

Im Rahmen der Ausstellung "the world of Yoda", waren beutelige Taschen der Serie "Art" und "Manga"aus Satin mit fantasievollen Motiven, sowie Kostümunikate, Fotografien und bestickte Jeans des Künstler-Ehepaares zu bewundern.