Wandgemälde in der Marktpassage Neumünster

20.12.1993 - 11:50
Das ehemalige Wandgemälde in der Marktpassage Neumünster, zeigt die Tonhalle am Großflecken um 1908. Foto: ©David Beck

Im Dezember 1993 hing in der Marktpassage am Großflecken in Neumünster, Schleswig-Holstein, dieses schöne Gemälde der Tonhalle an der Wand. Obwohl das Zeitalter von Handys, Selfies und Uncut-Videos, noch nicht angebrochen war, lief ich in der besinnlichen Weihnachtszeit, mit meiner Analogkamera in die kleine Einkaufspassage, um dieses historische Foto von dem 150 cm x 250 cm Wandgemälde zu machen.

In der Marktpassage Neumünster finden Besucher und Gäste heute, neben der BARMER (Versicherung), auch Ulla Popken Damen-Mode, eine Bäckerei, den Mia Friseurbedarf, den EUROSHOP und das Reformhaus EIKO. Auch der Gang zur City Apotheke, zum Image Friseur oder zu Maaß Reinigungsmittel und ein Besuch bei der Änderungsschneiderei Vartanjan, sowie Damen- und Herrenmode Sonja Maric oder bei Irene Schramm Hand- und Fußpflege lädt zum Shoppen und verweilen ein, denn – "Die Marktpassage hat’s!"